Mehrgenerationenhaus

ZUSAMMEN mehr.

Das Projekt MenschenRäume ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kommune Mengen sowie dem Verein s’Blochinger Wichtele e.V. Die Angebote sind für alle Bürgerinnen und Bürger offen. Egal in welchem Teilort eine Veranstaltung stattfindet. Alle sind herzlich willkommen.

Mehrgenerationenhäuser stehen allen Menschen offen – unabhängig von Alter oder Herkunft. Alle sind willkommen.
Der generationenübergreifende Ansatz gibt den Häusern ihren Namen und ist Alleinstellungsmerkmal: Jüngere helfen Älteren und umgekehrt.

Unsere Standorte

 

BEUREN

Mehrgenerationentreff Beuren

BLOCHINGEN

ENNETACH

MENGEN

ROSNA

RULFINGEN

UNVERZICHTBARE BASIS:
DIE FREIWILLIG ENGAGAGIERTEN

Die vielen Angebote der Mehrgenerationenhäuser sind vor allem auch den vielen freiwillig Engagierten zu verdanken. Sie sind es, die gemeinsam mit den Hauptamtlichen das Leben in den Häusern gestalten und damit zum Erfolg des Bundesprogramms beitragen.

Mehrgenerationenhäuser sind deshalb Anlaufstellen für alle, die sich mit ihren Fähigkeiten und Talenten einbringen und für andere da sein wollen. Gleichzeitig können sich die Engagierten auch selbst weiterentwickeln, Talente und Fähigkeiten an sich entdecken oder ausbauen.

FEST VERANKERT:
DAS MEHRGENERATIONENHAUS IN DER KOMMUNE

In enger Abstimmung mit ihren Kommunen und anderen relevanten Akteuren sollen die Mehrgenerationenhäuser mit bedarfsgerechten Angeboten freiwilliges Engagement, Teilhabe und die digitale Bildung aller Generationen stärken und gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie das demokratische Miteinander fördern. Damit sollen sie ihre Kommunen dabei unterstützen, gute Entwicklungschancen und faire Teilhabemöglichkeiten zu schaffen, sowie zu einem starken gesellschaftlichen Zusammenhalt und zu einem attraktiven Wohn- und Lebensumfeld für alle Menschen beizutragen.

was uns antreibt


Die Liebe zu den Menschen und die Vision, durch unser Wirken die Welt im Rahmen unserer Möglichkeiten gerechter, würdevoller und lebenswerter zu gestalten.

Unser Verein hilft und unterstützt niedrigschwellig und bedarfsorientiert!

Mitwirken dürfen alle, die sich mit den Zielen des Vereins identifizieren können.

Kontakt

s’Blochinger Wichtele e.V.
Krautländerweg 16
88512 Mengen

E-Mail: info@blochinger-wichtele.de

Phone: 07572 469 996
Mobil: 01520 238 6147

Mitgliedschaften

Social Media


Der Aufbau dieser Internetseite wurde gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.